Flugsicherungsingenieur bei der Arbeit auf dem Flughafen
Duales Studium Flugsicherungsingenieur

19 Jul 2022

Flugsicherungsingenieur*: Wo will ich in der DFS arbeiten?

Hi, Felix hier. Mein Studium zum Flugsicherungsingenieur* neigt sich dem Ende zu und ich stelle mir die Frage, wie es für mich in der DFS weitergeht. Deshalb möchte ich mir mit Dir die Aufgaben eines Flugsicherungsingenieurs*, die Niederlassungen und Bereiche genauer anschauen.

 

Grundsätzlich bildet die DFS nach Bedarf aus. Am Ende jedes Dualen Studiums ist die Übernahme in einem Bereich des Unternehmens geplant. Deshalb wird die Anzahl von Studienplätzen von Jahrgang zu Jahrgang angepasst. Sogenannte „matchings“, also Absprachen von Präferenzen, helfen dabei, dass jede Duale Studentin und jeder Duale Student eine passende Stelle findet.

Doch vor welchen Entscheidungen stehe ich?

 

Der richtige Bereich

 

Den vermutlich größten Anteil an der Entscheidung trägt der jeweilige Bereich.

Interessiere ich mich für Navigationstechnik wie das Instrumentenlandesystem (ILS) oder sehe ich mich lieber im Center zur Betreuung von Air-Traffic-Management-Systemen? Möchte ich Spezialist-In für Ortungsanlagen werden oder gefällt mir die Arbeit in Logistik oder Facility Management? Über die verschiedenen Bereiche klären Dich Julia und Max in Ihren Artikel über die Aufgaben eines Flugsicherungsingenieurs* auf.

 

Produkt- und Systemmanagement

 

Häufig lassen sich Arbeiten mit Flugsicherungstechnik in die beiden Bereiche Produkt- und Systemmanagement einteilen. Auch hier liegt ein Teil der Entscheidung.

 

Aufgaben des Produktmanagements sind Planung und Beschaffung von Anlagen. Dazu ist es nötig, mit den Herstellern in Kontakt zu sein, um den speziellen Anforderungen nachzukommen. Nach Aufbau und technischer Abnahme fällt die Anlage zwar in den Kompetenzbereich des Systemmanagements, aber softwareseitig werden weiterhin Updates eingespielt und hardwareseitig muss für ausreichend Ersatzteile gesorgt sein.

Außerdem bieten sich im Produktmanagement Möglichkeiten, neue Technologien zu erproben, Ideen zu simulieren und international vernetzt zu sein. Die Abteilungen Produktmanagement sind in Langen.

 

Hinter der Landebahn steht der Localizer des Instrumentenlandesystems, das von Flugsicherungsingenieuren* betreut wird.

 

Wie bereits angedeutet betreut das Systemmanagement die Flugsicherungstechnik nach der technischen Freigabe. Typische Aufgaben sind Überwachung, Wartung und Reparatur. Dazu ist es nötig, möglichst bald bei den Anlagen zu sein, weshalb Systemmanager-Innen in den einzelnen Niederlassungen arbeiten. Beispielsweise werden die Ortungsanlagen im Süden von einem Team beim Münchner Flughafen betreut.

Im Systemmanagement geht es am meisten raus aus dem Büro.  Um die Systeme überwachen zu können und um notfalls eingreifen zu können, gibt es Schichtdienste und Rufbereitschaften.

Zudem wird für die Arbeit am jeweiligen System eine Lizenz des Bundesaufsichtsamtes für Flugsicherung benötigt.

 

Berge, Großstadt und Meer

 

Die DFS hat zwar ihre Unternehmenszentrale in Langen bei Frankfurt, aber häufig werden Stellen in den einzelnen Niederlassungen angeboten.

Wie wäre es mit Hamburg, um am Wochenende spontan an die Nordsee zu fahren? Oder München, wo die Berge nicht mehr fern sind? Hier findest Du eine Übersicht über alle Standorte.

 

Radaranlagen fallen ebenso in den Zuständigkeitsbereich von Flugsicherungsingenieuren*.

 

Zugegebenermaßen braucht es ein wenig Glück, sodass am Ende des Studiums am Wunschstandort eine Stelle frei wird. Aber ein bisschen Träumen ist nicht verboten.

Hier möchte ich noch erwähnen, dass am Campus in Langen auch das Forschungszentrum, das Systemhaus (IT) und das Technikzentrum angesiedelt sind.

 

Erfahrungen aus den Praxisphasen

 

Schlussendlich spielen meine Erfahrungen aus den jeweiligen Praxisphasen die entscheidende Rolle. Relativ schnell gewann ich einen Einblick in den Alltag des Bereichs. Ich habe viele Mitarbeiter-Innen kennengelernt und erinnere mich an deren Offenheit, Motivation und Zeit für mich. Bisher bleibt mir jeder Bereich, den ich kennenlernen durfte, sehr positiv in Erinnerung.

 

Nach dem allgemeinen Umlauf in der DFS liegt es an Dir, in welchen Bereichen Du Deine Praxisphase verbringen wirst. Deshalb ist es nicht schlimm, wenn Du während Deines Studiums noch nicht weißt, wohin Du übernommen werden willst. Das Duale Studium gibt Dir genügend Zeit, die außergewöhnliche Welt der Flugsicherung kennenzulernen.

 

Flugsicherungsingenieure* halten Fluglotsen* den Rücken frei, indem sie sich um Technik in Tower und Center kümmern.

 

 

Dein Weg zusammengefasst:

  • Erfolgreich auf das Duale Studium zum Flugsicherungsingenieur* bewerben
  • Studieren an der Hochschule, Praxisphasen in der DFS
  • In höheren Semestern die Bereiche für Praxiseinsätze nach eigenem Interesse wählen
  • Mithilfe von Teamprojekt und Bachelorarbeit in den Wunschbereich schnuppern
  • Präferenzen in matchings darlegen
  • Auf (intern) ausgeschriebene Stellen bewerben
  • Übernommen werden 😊

 

Ich hoffe, ich konnte Dir die Übernahmemöglichkeiten für Flugsicherungsingenieure* bei der DFS näherbringen. Außerdem weißt Du jetzt, dass es mithilfe des Dualen Studiums Stück für Stück zu Deiner Traumstelle gehen kann.

Falls noch Fragen offen sind, stelle sie gerne unter dem Beitrag oder schreibe mir per WhatsApp.

 

Ciao und vielleicht bis bald.

Teilen

           

Felix

Felix

Studiengang & SemesterElektro- und Informationstechnik, 6. Semester

Mein Heimatflughafen ist...EDDF

Mein Herz schlägt für...Kochen und Skifahren.

Vor meinem Start bei der DFS habe ich...begonnen Elektrotechnik zu studieren.

 Durch das duale Studium bei der DFS kann ich meine Stärken und meine Faszination für die Luftfahrt zusammenbringen- inklusive motivierter Mitarbeiter-innen und einer wertvollen Unternehmenskultur.

Aktuellster Beitrag von Felix

Umziehen fürs Studium

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Flugsicherungsingenieur bei der Arbeit auf dem Flughafen
Duales Studium Flugsicherungsingenieur

Flugsicherungsingenieur*: Wo will ich in der DFS arbeiten?

von Felix - vor 5 Monaten

Hi, Felix hier. Mein Studium zum Flugsicherungsingenieur* neigt sich dem Ende zu und ich stelle mir die Frage,…

#Duales Studium #Flugsicherungsingenieur #Karriere
Duales Studium Luftverkehrsmanagement

Praxisphase am Tower Frankfurt

von Robin Breidenbach - vor 6 Monaten

Hi, ich bin Robin, 21 Jahre alt, und ich erzähle Euch ein wenig von meinem Studium und meiner…

#Duales Studium #Praxisphase
Duales Studium Informatik

Was machen Duale Studenten eigentlich in den Semesterferien? – unsere ersten Praxistage 

von Yannis - vor 7 Monaten

Normalerweise umfasst  die Praxisphase ein halbes Jahr in einem informatischen Bereich der DFS. Zwischen dem ersten und dem…